Nahrung ist Medizin

Im alten China folgte der Mensch insbesondere in seiner Ernährung dem Naturrhytmus der Jahreszeiten und hielt sich so gesund. Der moderne Mensch hingegen hat den Bezug zur Natur weitgehend verloren.

 

Die Gesundheitslehre der alten Chinesen basiert auf der Grundforderung, den Gesetzmässigkeiten der Natur und ihren wiederkehrenden bewährten Regeln zu folgen.

 

In der Ernährungsberatung werde ich Ihnen Nahe bringen, wie Sie sich den Naturgesetzen wieder annährn. Sie lernen den Charakter und den Geschmack der Nahrung kennen und dem Rhytmus der Natur und den Jahreszeiten anzupassen. Sie lernen, wie die benötigte Energie über die Nahrung aufgebaut werden kann.

 

Schwer verdientes Geld soll man elegant für gemütliches Essen ausgeben.