„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“


Unter diesem Titel veröffentlichen wir hier den Schriftverkehr mit dem "Departement des Irrsinns (Innern)" , damit Sie sich Ihre eigene Meinung bilden können.

Die Solothurner Zeitung muss am Freitag 09.04.2021 die Informationen zugespielt bekommen haben (evtl. von der Polizei?), denn sie berichteten nur Stunden nachdem wir den Einschreibebrief empfangen hatten. Die stecken alle unter einer Decke. Anfragen der alten Medien (MSM) werden nicht beantwortet.

@ Noëlle Karpf, Solothurner Zeitung:
Lassen Sie es, über Dinge zu schreiben die Sie nicht verstehen und lassen Sie es, die Dinge, die Sie nicht verstehen, in ein falsches Licht zu rücken. "Googeln" Sie mal "investigativer Journalismus", das könnte Sie evtl. interessieren.


Es geht auch anders, die alternativen resp. sage ich ab heute "Neuen Medien" sind die Zukunft:
Rafael Lutz, Corona-Transition, hatte mich am Freitag, 09.04.2021 telefonisch kontaktiert und diesen tollen Artikel daraus gemacht:

Auf Artikel klicken zum öffnen:
Corona Transition

 

1. Folge: Wie alles begann

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“



Mittwoch 31.03.2021 kurz vor 10.00 Uhr betrat eine vierköpfige Delegation der Firma „Kanton Solothurn“ überfallartig unsere Praxis und forderte uns zu einer unangekündigten Praxisinspektion auf 😱

Weiterlesen: 1. Folge: Wie alles begann

2. Folge: Klarheit schaffen

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“

 

 

Donnerstag 01.04.2021 kurz nach 08.30 Uhr rufen wir die Verantwortliche der gestrigen Aktion an, Frau Noemi Sprenger, Anwältin. 

Weiterlesen: 2. Folge: Klarheit schaffen

5. Folge: Hartnäckig bleiben

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“

Mittwoch, 07.04.2021: Mail an Anwältin DdI (Departement des Irrsinns), da unsere Fragen immer noch offen sind:

Weiterlesen: 5. Folge: Hartnäckig bleiben

6. Folge: Die Willkür bäumt sich auf

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“

 

 

Donnerstag, 08.04.2021: 5-seitiger Einschreibebrief vom DdI mit Ankündigung Praxisschliessung am kommenden Montag 12.04.2021 mit Polizeieinsatz.

 

Weiterlesen: 6. Folge: Die Willkür bäumt sich auf

7. Folge: Nötigung

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“

 

 

Donnerstag, 08.04.2021: Unsere Antwort auf den obenerwähnten Brief:

Weiterlesen: 7. Folge: Nötigung

11. Folge: Showdown in Solothurn

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“



Montag, 12.04.2021, 13:00 Uhr:
Wir laufen in Richtung Praxis und sehen von weitem ca. 4-5  Polizisten vor unserer Praxis. Als wir dann 100 Meter vor der Praxis eskortiert wurden und wir sahen, dass alle Zufahrten durch Polizisten bewacht werden, inkl. Bahnhof, Bahnhofunterführungen, etc. fühlten wir uns wie Schwerverbrecher in einem Film! Was geht hier ab?!?!   U n g l a u b l i c h, wo unsere Steuergelder hinfliessen!

Zu all dem was danach geschah, können wir zur Zeit keine Bilder oder weitere Kommentare machen, nur: Es war eine illegale, auf KEINER GESETZESGRUNDLAGE durchgeführte Aktion!

Und TeleM1 berichtet einmal mehr total einseitig. Sie lügen dass sich die Balken biegen. Sie können nicht einmal über fünf zählen:



Unsere Praxis wurde am Montag von einem 15-köpfigen Kommando der Firma „Kanton Solothurn“ (CHE-114.965.186) willkürlich und illegal beschlagnahmt.

 

Die Söldner der Firma "Kanton Solothurn" (CHE-114.965.186) und alle an dieser Aktion beteiligten Angestellte werden zur Verantwortung gezogen. Dafür setzen wir uns ein. Nein, so nicht!

... Fortsetzung folgt ...

12. Folge: Fortsetzung folgt

„Die kleinen Tyrannen, die Deinen Verstand schärfen“



... Fortsetzung folgt ...