10. Folge: Wir sind viele, und wir werden immer mehr

"Ich bin erschüttert wie schnell die Staatsgewalt auf Grund einseitiger Aussagen die Bevölkerung unterdrücken und der Freiheit berauben kann!! So schaffen wir folgsame Bürger und ein „selbstgerechtes“ Denunziantentum!! Die Freiheit steht in Gefahr und die meisten merken es nicht! Ich werde an die Demonstration kommen!

Ich wünsche Ihnen viel Mut und Kraft und einen guten Anwalt!"

 

"Bin in Gedanken viel bei dir."

 

"super machst du das!!!!

Weiter toi toi toi."

 

"Es tut mir sehr leid für Euch!

 Ich wünsche Euch alles Gute!"

 

"Ich werde heute bei der Schliessung Ihrer Praxis nicht mit dabei sein können, was ich sehr bedaure. Ich versichere Ihnen jedoch meine Solidarität auf diese Weise weil ich diese angekündigte Massnahme als gesetzwidrig erachte, weil sie:

1. nicht auf einer tatsächlichen Notlage basiert

2. keine Gefahr auch tatsächlich von der Gesellschaft abwendet

3. nicht verhältnismässig ist.

Um was es wirklich geht wissen wir spätestens wenn wir das Buch von Klaus Schwab gelesen haben (COVID-19 - der grosse Umbruch) oder uns etwas vertieft mit der Agenda 2030 auseinandergesetzt haben.

Verzweifeln sie nicht und wehren Sie sich vorerst einmal auf juristischen Weg.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und werde Sie unterstützen, so wie ich es kann."

 

"Ich war auch schon bei den Demos mitdabei - einfach weil die Massnahmen viel zu weit gehen und wir Zeichen setzen müssen."

 

"Ich stärke euch morgen aus der Ferne energetisch den Rücken.

(Meine telepathischen Fähigkeiten sind noch nicht ganz ausgereift haha, daher dachte ich, ich schreibe eine eMail. Denn es ist immer schön zu wissen, dass von Nah und Fern die Menschen hinter Einem stehen!)"

"Danke für's voran gehen. Danke für Dein Tun und Wirken!"

 

🙏♥️🌍 für Frieden und Menschlichkeit 😃 dr noah ✌️😉