Arzneimitteltherapie

Wenn wir bei der Vorstellung bleiben, der Mensch sei ein Ökosystem wie die Erde, dann können wir uns auch gut vorstellen, dass zum Beispiel Waldrodungen, Erdrutsche, Dürre, Flut, Hitze oder Kälte, Auswirkungen auf unser Ökosystem haben. Mit Hilfe der Chinesischen Kräuterheilkunde können wir gezielt solche Veränderung stabilisieren, Defiziete wieder auffüllen bzw. nähren.

 

 

Chinesische Heilkräuter und Qualität

 

Immer wieder wird in der Presse über alarmierende Mengen von Pestiziden und Schwermetallen in chinesischen Heilkräutern berichtet, vor denen auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt.

 

Über einen längeren Zeitraum eingenommen können sich die Gifte im menschlichen Körper anreichern und zu chronischen Vergiftungen führen, deren Folgen dramatisch sein können - Lernschwierigkeiten, Hormonstörungen oder sogar Fortpflanzungsanomalien können auftreten.

 

Die Warnung solcher Meldungen bezieht sich auf Produkte aus "Asia-Läden" und dem Internet-Handel ohne pharmazeutische Qualifikation, da hier oft unseröse Grosshändler die bei Apotheken geforderten Kontrollen umgehen und qualitativ minderwertige und ausserdem hochbelastete Kräuter billigst verkaufen.

  

Es muss hier darauf hingewiesen werden, dass die in schweizer Apotheken gekauften Chinesischen Heilkräuter unbedenklich sind - die Apotheken sind hierzulande gesetzlich dazu verpflichtet, nur sichere Grundstoffe zu verwenden. Die Apotheken stehen in der Pflicht, die Sicherheit ihrer Produkte zu gewährleisten und selbst Untersuchungen durchführen zu lassen, die den Gesetzen ensprechen.

 

Die Produkte von folgenden Firmen erfüllen die hösten Anforderungen und Gesetze und werden von Swissmedic (Zulassungs- und Kontrollbehörde für Heilmittel in der Schweiz) kontrolliert:

Die laboranalytischen Untersuchungen der Heilkräuter sind ein wichtiger finanzieller Faktor und garantieren eine einwandfreie Qualität. Deshalb sind z.B. GoQi-Beeren, welche Sie in Apotheken erhalten teurer, als jene aus dem Detailhandel, auch wenn sie ein Bio-Zertifikat haben. Die in Apotheken erhältlichen Heilkräuter sind strengeren Grenzwerten unterworfen und somit weniger belastet, als BIO-Zertifizierte Produkte aus dem Deatilhandel.

 

Die Chinesische Medizin zeigt uns druch Beobachtung und Erfahrung mit der Natur, wie die Kräfte im Universum, auf der Erde und im Menschen verlaufen und wirken.